Schmerz umhüllt die Welt, Während Menschen freundentaumelnd Sich der Echtheit entsagen. Macht regiert die Welt, während der Mensch Samen in den Boden pflanzt und glaubt selbst Gott zu sein. Kontrolle beherrscht die Welt, während Menschen naiv lachend im Takt der Zeit die Hüften kreisen. Gier verändert die Welt, während ich und du ihre Opfer werden und uns dabei selbst vergiften.    
ISBN: 978-3-86268-243-0 € 10,60/140 S./12x19 cm
Startseite Aktuell Bücher E-Books Autoren Veröffentlichungen Kontakt Gästebuch Links Buchtipps
Schriftstellerin & Herausgeberin zur Autorin
Newsletter
Impressum
Gisela Dua